Um 1870 haben sich in der Vehfreud die Bauern zu einer Käsereigenossenschaft zusammengeschlossen, damit sie gemeinsam mehr Gewinn aus ihrer erarbeiteten Milch ziehen können.

Dies passt nicht allen Vehfreudigern, einige meinen immer benachteiligt zu werden und zu kurz zu kommen, andere fühlen sich in Ihren Fähigkeiten untergraben und dann sind noch jene, die nur an den eigenen Profit denken. Die Gesellschaft ist geprägt von klaren Standesansichten und dem Streben seinen eigenen Stand zu verbessern.
Da wird die anbahnende Liebelei zwischen dem reichen Ammanssohn Felix und der armen Bauernjungfer Änneli argwöhnisch betrachtet. Doch wird sich die Liebe gegen Verleumdungen, Standesunterschiede und Ännelis Schüchternheit durchsetzen?

Pressestimme: Vorschau (5.10.16, BT), Premierenbericht (21.11.16, BT)

 

Akteure der Liebhaberbühne Biel

   
 Rollen Personen
   
Amman Fritz Marthaler
Ammans Frau Myrtha Zwierz
Felix Marcel Friedli
Sepp Cédric "Bänz" Michel
Beth Annlise Kocher
Änneli Anja Guggisberg
Perterli Thomas Buser
Eisi Monika Strasser
Bänzli Mio Buser
Eglihannes Hans Fuchs
D Pintewirtin Christa Frei
Mädi Tatjana Hählen
Chläusel Roland Rutishauser
   
Regie Mona Fridli
Regieassistenz Nicole Baumann
Souffleuse/Requisite Sylvia Bälli
Maske Dagmar Haller
Technick Detlef Barmettler
Bühne Andi Gruber

 

Aufführungen
 
Freitag 18.11.2016 19:30 Premiere, Stadttheater Biel, mit anschl. Apéro
Samstag 19.11.2016 20:00 TCS, MZH Aegerten, geschlossene Vorstellung
Sonntag 20.11.2016 17:00 Stadttheater Biel
Dienstag 20.12.2016 19:30 Stadttheater Biel
Dienstag 27.12.2016 19:30 Stadttheater Biel
Mittwoch 28.12.2016 19:30 Stadttheater Biel
       
Dienstag 03.01.2017 19:30 Stadttheater Biel
Samstag 14.01.2017 19:00 Stadttheater Biel
Freitag 03.02.2017 20:00 Käfigturm Bern
Samstag 04.02.2017 20:00 Käfigturm Bern
Freitag 10.03.2017 20:00 OSZ Täuffelen
Samstag 11.03.2017 20:00 MZH Ins
Sonntag 19.03.2017 17:00 Stadttheater Biel
Freitag 31.03.2017 19:30 Stadttheater Biel
Samstag 01.04.2017 19:00 Stadttheater Biel