In andere Rollen schlüpfen, Kribbeln im Bauch und Lampenfieber - das ist bei der LBB nicht nur jüngeren Mitgliedern vorbehalten. Unsere Senioren spielen seit Jahren mit viel Engagement, Enthusiasmus und grossem Erfolg in Altersheimen, an Altersnachmittagen oder für karitative Anlässe. Aber nicht nur. Für ein bis zwei Vorstellungen stehen die LBB-Senioren auch auf den Bühnen des Bieler Stadttheaters und des Theaters am Käfigturm Bern.

Die Stücke sind kurz, die Themen aber immer aktuell und widerspiegeln die eigene Lebenswelt: das Altern, Generationenkonflikte, Marotten, alte Liebe und Eifersucht sowie Allzumenschliches beim Zusammenleben. So entstehen Produktionen mit humorvoller Kritik, beschwingter Lebenshilfe und viel Optimismus.

Die Proben und Aufführungen finden jeweils tagsüber statt und werden meist mit einem gemütlichen Beisammensein verbunden. Auch wer sich das Auswendiglernen nicht mehr zutraut und lieber hinter der Bühne oder als stummer Statist zum Einsatz kommen möchte, findet bei der Seniorenbühne der LBB offene Türen. Es ist die Freude am Theaterspielen, die die Gruppe zusammenhält, und ist gleichzeitig ein gutes Mittel, um geistig und körperlich beweglich zu bleiben.

Interessierte Seniorinnen und Senioren sind herzlich willkommen. Gerne laden wir Sie zu einer Probe oder Vorstellung ein.

Für Fragen oder Buchungen steht Ihnen Frau Lotti Haller, Buchenweg 11,
3053 Münchenbuchsee/BE, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon 031 869 36 46,
gerne zur Verfügung.

 

Theaterluft schnuppern

Träumen Sie davon, einmal auf den Brettern zu stehen, die die Welt bedeuten, oder haben Sie ganz einfach Lust, bei einer Theaterproduktion dabei zu sein? Sie verfügen über Einiges an freier Zeit und engagieren sich, ob jung oder alt, gerne in sich immer wieder neu zusammensetzenden Teams?

Dann schnuppern Sie doch mal einfach bei uns etwas Theaterluft! Wir zeigen Ihnen jederzeit gerne, wie unsere Probenarbeiten ablaufen, wie die zahlreichen Tätigkeiten hinter der Bühne wie zum Beispiel Regie, Inspizienz, Bühnenbau, Coiffure, Couture, Maske, Technik und Requisite bei der LBB mit Leben gefüllt werden. Natürlich nehmen wir Sie während einer Aufführung auch gerne mit hinter die Bühne, um Ihnen das überall spürbare Kribbeln zu vermitteln. Als Interessentin/Interessent werden Sie von einem erfahrenen Mitglied betreut, welches Sie in die Geheimnisse unseres Hobbys einweiht.

Folgende Auskunfts- und Anmeldemöglichkeiten stehen zur Verfügung:

  • Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Telefon an den Präsidenten Thomas Buser (P: 032 396 53 33)

Unsere Proben beginnen im Frühling und finden bis zur Premiere im November jeweils einmal wöchentlich statt. Neue Gesichter, ob jung oder alt, sind in unserem Verein herzlich willkommen. Bestimmt steckt auch in Ihnen ein verborgenes Talent, das Sie in unserem Team zur Entfaltung bringen können. Die LBB freut sich über Ihren Besuch!

Aktiv werden

Interessent sein, ist die Vorstufe zur regulären LBB-Mitgliedschaft. In dieser Funktion können Sie durchaus schon in einer Rolle auf der Bühne stehen oder hinter den Kulissen, allenfalls auch in der Administration eine nützliche Tätigkeit ausüben. So können Sie live prüfen, ob Sie bei der LBB das Laientheater zum Hobby machen möchten.

Wer sich als Interessent durch aktive Vereinstätigkeiten ausgewiesen hat, kann auf Antrag des Vorstandes von der Generalversammlung als Aktivmitglied aufgenommen werden.

 

Mitgliederkategorien der LBB

Interessenten

Dies ist in der Regel die Vorstufe der Aktivmitgliedschaft. Interessenten können aktiv an Vereinstätigkeiten teilnehmen, haben aber kein Stimm- und Wahlrecht. Sie können so testen, ob ihnen das Laientheater und der Verein behagen.

Aktivmitglieder

Dies ist der Kern des Vereins. Wer sich als Interessent durch aktive Vereinstätigkeiten ausgewiesen hat, kann auf Antrag des Vorstandes von der ordentlichen Generalversammlung als Aktivmitglied aufgenommen werden und ist sofort stimmberechtigt.

Freimitglieder

Das sind Mitglieder, die durch Antrag des Vorstandes an der Generalversammlung von der Zahlung der Beitragspflicht befreit werden.

Veteranen

Aktiv- und Freimitglieder, die als solche der LBB während 25 Jahren angehört haben, werden von der ordentlichen Generalversammlung zu Vereinsveteranen ernannt. Sie geniessen die Rechte und Pflichten der Aktiv- bzw. Freimitgliedschaft.

Ehrenmitglieder

Mitglieder oder andere Personen, die sich um die LBB besonders verdient gemacht haben, können zu Ehrenmitgliedern ernannt werden. Sie geniessen die gleichen Rechte wie Aktivmitglieder, sind jedoch von deren Pflichten befreit.

Passivmitglieder

Wer sich dem Verein ohne aktive Mitwirkung anschliessen will, kann als Passivmitglied beitreten und hat einen bestimmten finanziellen Beitrag zu leisten.

Thomas Buser, Präsident LBB

Jurastrasse 11

2575 Gerolfingen

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon 032 396 53 33

PC-Konto der Liebhaberbühne Biel: 30-349368-3

Unter dem Namen "Liebhaberbühne Biel" (abgekürzt LBB) besteht in Biel ein Verein im Sinne von Art. 60 ff. ZGB. 

Liebhaberbühne Biel
c/o Thomas Buser (Präsident)
Jurastrasse 11
2575 Gerolfingen
Telefon: 032 396 53 33
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PC-Konto: 25-5389-7, Raiffeisenbank Bielersee
IBAN: CH28 8083 3000 0056 1067 3

Vorstand:
Thomas Buser (Präsident)
Sarah Wiederkehr (Mitgliederbetreuung)
Miriam Rawyler (SPIKO-Präsident)
Monika Friedli (Sekretärin, Mutationen)
Fritz Marthaler (Werbung)
André Burri (Kassier)
Roland Rutihauser (Rahmenorganisation)
Marianne Jossen (Beisitzerin)
 

Website:
Verantwortlich: Thomas Buser
Webdesign und Programmierung:
www.marscom.ch


Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich.