Drucken

Die Gönner der LBB

Die LBB ist finanziell selbsttragend und bezieht als Kulturinstitution keine Subventionen der öffentlichen Hand. Kein LBB-Mitglied bezieht für seine Aktivitäten eine Gage. Die Einkünfte aus verkauften Theatersitzplätzen und Aufführungen bei Vereinen etc. decken die Produktionskosten nur zum Teil. Deshalb ist der Verein auf weitere finanzielle Beiträge angewiesen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten:

Sponsoren und Inserenten

Die LBB verfügt über einen treuen Stamm von Gewerbe- und Dienstleistungsunternehmen, welche sie Jahr für Jahr finanziell unterstützt und als Gegenleistung Inserate oder Firmennennungen in Programmheften und anderen Werbeplattformen der Liebhaberbühne Biel mit regionaler Verbreitung platzieren können. Sponsoren übernehmen zum Beispiel die Kosten für ein Premieren-Apero oder andere Aktivitäten.

Interessenten melden sich bitte bei:
Thomas Buser, Präsident LBB, Jurastrasse 11, 2575 Gerolfingen
Tel P: 032 396 53 33, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Private Gönnerschaft

Wer von privater Seite die LBB finanziell und ohne kommerzielle Gegenleistung unterstützen möchte, kann dies gerne auf zwei Arten tun:

Wir danken Ihnen herzlich, wenn Sie die LBB finanziell unterstützen möchten. Melden Sie sich bitte mit folgendem Formular: (noch ausstehend)